Erika Jungbluth - Psychotherapeutische Praxis

Alchemie und Raumsymbolik im Januar 2020

Seminarangebot

Alchemie und Raumsymbolik

Seminar zum Einsatz von Bildern

Inhalte

„Bilder sagen mehr als Worte“ Was mir bewusst ist, dafür kann ich Wortausdruck finden.

Was mir nicht oder noch nicht genug bewusst ist oder nicht werden kann, ist mir möglich in Bildern auszudrücken.

Das kann wichtige anstehende Entwicklungs- bewegungen und -schritte entscheidend anregen und unterstützen.

Im ersten Teil des Seminars werden wir auf der geschichtlichen Grundlage von Alchemie und Sandspiel uns mit Bildern unterschiedli- cher Art anhand des Raumsymbolik-Schemas beschäftigen.

Im zweiten Teil kommen theaterpädagogische Methoden nach Augusto Boal zum Einsatz sowie die eigene Herstellung der Ripley-Rolle der Alchemie.

Wann

Freitag, 10. Januar 2020, 17 Uhr bis Sonntag, 12. Januar 2020, 13 Uhr.

Wo

OLM Oroboros Ludens Mundi

Zum Guten Hirten 25

48155 Münster
+49 (0)251 287 169 80

Kosten

Seminarkosten 280,00 €, plus 20 € für Handouts und Material für die Ripley-Rolle der Alchemie.

Übernachtungsmöglichkeit: Hotel Haus vom Guten Hirten, Mauritz-Lindenweg 61, 48145 Münster, Tel: 0251-37 87 0, fußläufig 5 Minuten zum Seminarort. Kontingent- Stichwort wird nach Anmeldung mitgeteilt.

Anmeldung bei OLM bis 30.11.2019.

Sonstiges

Seminar in Zusammenarbeit mit Alma Lares, Theaterpädagogin BuT®, Theologin, Anglistin, Master of Counselling

Alma Lares kombiniert als Theaterpädagogin Raumsymbolik, das Analytische Bild nach Augusto Boal und das Sandspiel miteinander, um für einen inneren Konflikt eine äußere Bühne zu schaffen. Des Weiteren recherchiert sie begeistert in Archiven zur Geschichte des Sandspiels und zur Alchemie.

Überweisung gilt als definitive Anmeldung. Das Seminar ist mit 14 Punkten zertifiziert. (PsychKamm NRW). 10 TeilnehmerInnnen.

Flyer Alchemie und Raumsymbolik-Seminar Januar 2020

Sie sind hier: Home SchulungAktuellesAlchemie und Raumsymbolik im Januar 2020